L’ILL*WALD

Entdecken Sie das Naturschutzgebiet des Rieds bei Sélestat – Sie werden begeistert sein !

Roselières de Rohrmatten

Rivière

Rivière

Cigognes blanches sur prairie

Cigognes blanches sur prairie

Une flore remarquable

Une flore remarquable

Libellule

Libellule

Harde de daims

Harde de daims

 Roseaux du Ried

Roseaux du Ried

Die grüne Lunge der Sélestat

 

Der Ill*wald, ein Juwel der Natur vor den Toren Sélestats, ist die grüne Lunge der Stadt.

Das regionale Naturschutzgebiet zeichnet sich durch eine einzigartige Fauna und Flora aus.

Die unterschiedlichen Grüntöne der dichten und geschützten Vegetation ergeben zusammen mit dem Blau der charakteristischen Überschwemmungen des Feuchtgebiets ein hübsch anzusehendes, von der Natur geschaffenes Gemälde.

Vielleicht haben Sie Glück und bekommen bei Ihrem Spaziergang durch den Ill*wald einige Exemplare der größten frei lebenden Damwildpopulation Frankreichs zu Gesicht, die manchmal hinter Wegbiegungen auf den überraschten Besucher warten !

Das Naturschutzgebiet Ill*wald birgt zahlreiche Schätze der Tier- und Pflanzenwelt wie das Kleine Flohkraut, den Sumpffarn, den Bärlauch, den Eisvogel oder den Biber.

Infos pratiques

Avis clients