SENSORIED

SensoRied ist der erste kostenlose Barfußpfad im Elsass, der Sie die ganze Saison über selbstständig betreut. Eine großartige Sinneserfahrung für die ganze Familie, mit Freunden und für alle Altersgruppen.

SensoRied ist frei zugänglich und lässt Sie die Natur auf eine andere Art und Weise entdecken. Dank der 10 Etappen des Pfades können Sie das Ried auf unterhaltsame Weise kennenlernen.

Barfuß über die Wiesen gehen: wie das kitzelt, wie das pikst !

 

Nach den ersten verhaltenen Schritten eröffnet sich Ihnen eine Welt ganz neuer Sinneseindrücke. Der Barfußpfad SensoRied bietet einen einzigartigen Zugang zum artenreichen Ökosystem des Rieds und seiner Geschichte. Ein Barfußweg von 1,5 km, um Ihre 5 Sinne zu mobilisieren.

 

Heiß? Kalt? Nass? Hart? Flexibel? Kitzeln? Prickelnd? Wie Ihre Hände sind auch Ihre Füße empfindlich und empfänglich für ihre Umgebung. Lassen Sie also Ihre Füße an die frische Luft und wecken Sie Ihre Sinne, um das Ried und seine Geschichte zu entdecken.

 

 



Gelegen in Muttersholtz, Gemeinde, die 2017 zur französischen Hauptstadt der biologischen Vielfalt gewählt wurde. Eine große Belohnung für die gemeinsamen Bemühungen einer Gemeinde. Dieses Dorf verfolgt seit vielen Jahren eine starke öffentliche Umwelt- und Biodiversitätspolitik

Schließfächer, die Ihnen vom Barfußweg zur Verfügung stehen, verlangen eine 2-Euro-Münze, die nicht zurückgegeben wird.
Unzugänglich bei Überschwemmung.

Infos pratiques

Öffnungszeit

Vom 30. April bis 30. September täglich ab 9 Uhr. Bei Überschwemmungen geschlossen

Kundenmeinung

SÉLESTAT HAUT-KOENIGSBOURG

2 Place du Dr Maurice Kubler
Maison du Parvis
67600 SELESTAT

Tel. +33 (0)3 88 58 87 20
 

RÉGION DE SÉLESTAT
HAUT-KOENIGSBOURG