Corps de Garde

Bilder

Corps de Garde

Présentation

Ursprünglich wurde dieses Haus von einem Fassbinder gebaut. Das Baujahr (1700), das Emblem des Berufsstandes (Hammer und Pinzette) und die Initialen der Besitzer erscheinen auf einer Holzkartusche des Erkers. Das 1924 unter Denkmalschutz gestellte Fachwerkhaus ist im Renaissance-Stil dekoriert (Schuppen, Pflanzen, Akanthusblätter). Im Jahr 1854 erwarb die Stadt das Haus, das 1861 zum Wachkorps wurde, also den Sitz des Nachtwächters, dann den Apparator.

SÉLESTAT HAUT-KOENIGSBOURG TOURISME

2 Place du Dr Maurice Kubler
Maison du Parvis
67600 SELESTAT

TÉL. +33 (0)3 88 58 87 20
 

RÉGION DE SÉLESTAT
HAUT-KOENIGSBOURG