Die Kirche St. Georg

Bilder

Die Kirche St. Georg

Présentation

An der Stelle einer karolingischen Kapelle erbaut, begann der Kirchenbau um 1220 auf teils romanischen Fundamenten und endete 1490 nachdem ein Umbau des Chorraumes im gothischen Stil zu Beginn des XV. Jh. durchgeführt worden war.

Das wertvollste Erbe in dieser Kirche sind die Chorfenster. Im XV. Jh. geschaffen, wurden sie 1966-67 restauriert und ergänzt durch die Kunstwerkstatt Max Ingrand.

Ein anderes außergewöhnliches Kunstwerk : die Kanzel im Renaissance-Stil (1619) mit einem Samson, dessen Adern besonders hervortreten und zwei Säulen, die einen aus Stein bemalten und vergoldeten Bottich tragen, ein Werk des Bildhauers Jérôme Kruch.

Die Rinckenbach-Orgel aus dem Jahr 1895 wurde durch Alfred Kern 1975 restauriert.

Rejoignez-nous sur les réseaux sociaux
  • facebook

Fiches associées

Eglise Notre-Dame-de-la-Paix

Eglise Notre-Dame-de-la-Paix
+Mehr Infos
Selestat

Die Kirche St. Fides

Die Kirche St. Fides
+Mehr Infos
Selestat

SÉLESTAT HAUT-KOENIGSBOURG TOURISME

2 Place du Dr Maurice Kubler
Maison du Parvis
67600 SELESTAT

TÉL. +33 (0)3 88 58 87 20
 

RÉGION DE SÉLESTAT
HAUT-KOENIGSBOURG