Waffenarsenal St. Hilaire

Bilder

Waffenarsenal St. Hilaire

Présentation

Das 1518 erbaute Arsenal umfasst drei Gebäude. Zuerst wurde es “Zeughaus” genannt. Erst 1785 bekam es den Namen Saint-Hilaire nach dem Stadtkommandanten der Artillerie : Marc Gaspard de Saint-Hilaire, der mehrere Veränderungen durchführte. Im Arsenal waren mehrere tausend Gegenstände für die Pioniere, Blei, Teer und Munition untergebracht. Der beeindruckende Dachstuhl, mit Terrakottaziegeln bedeckt, hat drei verschiedene Speicherzonen, die den Gebrauch des Gebäudes als Lagerhalle bezeugen.

Tarifs

Date(s)

Vom 01/01/2020 zum 31/12/2020
Ouvert le Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

Waffenarsenal St. Hilaire

20 rue des Chevaliers, 67600 Selestat