Cimetière israélite

Bilder

Présentation

Der Friedhof wurde um 1622 auf Initiative der jüdischen Propste der Gemeinden Bergheim, Ribeauvillé und Dambach-la-Ville angelegt. Im Laufe des 17. und 18. Jahrhunderts wurde es mehrmals erweitert. Das älteste noch vorhandene Grab stammt aus dem Jahr 1666. Das Gebäude steht seit 1995 unter Denkmalschutz.

Ouverture

Vom 01/01/2019 zum 31/12/2019
Ouvert le Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Sonntag

A proximité

Planen
Essen
Entdecken
Zu sehen zu tun
Dienste

Cimetière israélite

Chemin du Paradiesweg, 67600 Selestat