Hexenturm - Sélestat

Bilder

Présentation

HEXENTURM
Im Volksmund „Hexenturm“ genannt, handelt es sich um das ehemalige „Niedertor“ Richtung Osten nach Strassburg geöffnet, aus der ersten Ringmauer der Stadt (1216). Die oberen Etagen dienten als Gefängnis, im XVII. Jh. insbesondere für die sog. „Hexen“ vor ihrer Hinrichtung. 1774 waren im Erdgeschoss eine Salpeterfabrik und ein Depot für Befestigungsmaterial untergebracht.

Ouverture

Vom 01/01/2019 zum 31/12/2019
Ouvert le Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

A proximité

Planen
Essen
Entdecken
Zu sehen zu tun
Dienste

Hexenturm - Sélestat

Place de la porte de Strasbourg, 67000 Selestat